AMP

Schriftarten hinzufügen

Damit die Ladezeiten von Dokumenten so kurz wie möglich bleiben, kannst du in AMP keine externen Stylesheets einbinden. Die einzige Ausnahme sind Schriftarten.

Benutzerdefinierte Schriftarten kannst du auf zwei Arten in deine AMP Seite einbetten:

  1. Über das Tag <link>: nur für zugelassene Schriftartenanbieter.
  2. Mithilfe der CSS Regel @font-face: Hier gibt es keine Einschränkungen, alle Schriftarten sind zugelassen.

In diesem Tutorial verwenden wir das Tag <link>, um Schriftarten zu unserer Seite hinzuzufügen. Füge im <head> einen Stylesheet Link hinzu, um die Schriftart "Raleway" anzufordern:

<link rel="stylesheet" type="text/css" href="https://fonts.googleapis.com/css?family=Raleway">

Aktualisiere dann deinen CSS Selektor für body, um auf Raleway zu verweisen:

body {
  width: auto;
  margin: 0;
  padding: 0;
  font-family: 'Raleway', sans-serif;
}

Aktualisiere deine Seite und sieh sie dir an. Überprüfe auch die Ausgabe des AMP Validators. Es sollten keine Fehler für diese externe Stylesheet Anforderung auftreten.

Webschriftarten können selbst auf einer ansonsten schnellen AMP Website die Leistung der Website beeinträchtigen. Verwende die CSS Eigenschaft font-display, um das Ladeverhalten deiner Schriftarten zu optimieren.

Dein AMP Artikel ist nun fertig! Er sollte so aussehen:

Fertiger Nachrichtenartikel